Nachrichten der Unfallkasse NRW

Zweites Sicherheits-Forum Feuerwehr

[03.12.2008] Fragen rund um die „Persönliche Schutzausrüstung“ der Feuerwehr standen auch am 3. Dezember 2008 im Mittelpunkt des zweiten Termins des „Sicherheits-Forums Feuerwehr“ in Gelsenkirchen. Wie bereits am 29.Oktober 2008 berieten Experten der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen über Neuerungen im Bereich der Persönlichen Schutzausrüstung. Begrüßt durch den Vorsitzendes des Vorstandes der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen, Herrn Lothar Szych, konnten sich Fachleute der Feuerwehren und Kommunen in NRW rund um das Thema Persönliche Schutzausrüstung informieren. Vorgestellt wurde auch die Broschüre  „Sicher im Einsatz“ mit Beispielen zulässiger Persönlicher Schutzausrüstung aus der Feuerwehr-Praxis. Mehr zu diesem Thema, unter anderem die Broschüre, Bilder und Vorträge finden Sie hier.